31.01.01 15:41 Uhr
 34
 

Nach 5 Tagen halb verdursteter Teenager vom THW gerettet

Rund 120 Stunden nach dem katastrophalen Erdbeben in Indien konnte das deutsche THW ein 15 Jahre junges Mädchen aus dem Trümmerschutt befreien.

Die junge Frau hatte keine Verletzungen, litt aber unter dem Wassermangel der letzten Tage.


WebReporter: robinson2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Teenager, THW, Durst
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?