31.01.01 15:31 Uhr
 3
 

Indien: Fünf Tage nach dem Beben eine Frau gerettet

Nach Fünf Tagen wurde eine 42-jährige Frau aus den Trümmern geborgen. Ihr mußte ein Bein amputiert werden aber sie ist außer Lebensgefahr. Ein Schweizer Team fand die Frau. Das Schweizer Team hat bisher 8 Leute Lebend rausholen können.


ANZEIGE  
WebReporter: *Krass*
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Frau, Indien, Beben
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?