31.01.01 15:15 Uhr
 19
 

Fussball-Star entkam einer Entführung von brutalen Verbrechern

Der spanische Fussballstar Ivan de la Pena entkam gestern gerade noch einer Entführung.
Nachdem der spanische Nationalspieler zu Hause ankam, wollten ihn zwei brutale Gangster kidnappen.

Der Mittelstürmer des FC Barcelona konnte gerade noch mit seinem Auto davonfliehen.
Der Hauptentführer war am Dienstag aus dem Gefängnis geflohen und konnte nach einer Schießerei gefasst werden.

Zur Festnahme trug de la Pena auch bei, indem er sich die Gesichter der Terroristen gut merken und beschreiben konnte.


WebReporter: demireli
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Star, Entführung, Verbrecher
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?