31.01.01 14:44 Uhr
 17
 

Erdbebengebiet Indien: Auf Plünderer darf jetzt geschossen werden.

Durch das Katastrophengebiet in Indien ziehen Banden, die in zestörte Gebäude eindringen und diese ausrauben.

Daher haben die indischen Behörden jetzt der Polizei den Schiessbefehl erteilt.

Bei dem Unglück sind 100.000 Menschen ums Leben gekommen, 200.000 wurden verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gutberlet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Indien, Erdbeben
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen
Regensburg: Unbekannter begrapscht Studentinnen im Bus
Mit neun Identitäten festgenommen: 18-Jähriger in Wettbüro gefasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN