31.01.01 14:03 Uhr
 36
 

"Radarwarner" bringen nichts

Seit Inkrafttreten des neuen Telekommunikationsgesetzes sind sog. Radarwarner ja erlaubt. Doch bei einer ganzen Reihe von Tests hat sich gezeigt, das sie im allgemeinen nichts bringen.

Bei Tempokontrollen mit Lichtschranken versagen diese Radarwarner sogar ganz. Und deshalb als Fazit: Zu einem Radarwarner kann man nicht raten, da sie -bis jetzt zumindestens- nichts bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DHunter
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Radar
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?