31.01.01 13:54 Uhr
 31
 

Tiefer Einblick über die komplexen Vorgänge in Ottomotoren

Dr. -Ing. Jörg Reissing hat bei einem Förderwettbewerb den ersten Preis (10.000DM) für die Dissertation "Spektroskopische Untersuchungen an einem Ottomotor mit Benzin-Direkteinspritzung" von der Universität Karsruhe erhalten.

Er zeigte einen weit über den Stand der Wissenschaft hinausgehenden Einblick in die Vorgänge, die bei der Verbrennung bei Ottomotoren stattfinden.

Reissing ist es zum ersten Mal gelungen, die Temperatur der Gas- und Rußstrahlung zu bestimmen. Dies sei der Grundstein für die Verbesserung bei "Motorprozessen" und der Reduzierung der Schadstoffe.


WebReporter: DHunter
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tiefe, Einblick
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?