31.01.01 13:43 Uhr
 3
 

Die deutschen mussten in der NHL zurück stecken

In der NHL (nordamerikanischen Profi-Eishockeyliga) hatten die deutschen Spieler einen rabenschwarzen Tag erwischt.

Die St. Louis Blues bei denen Jochen Hecht spielt mussten sich mit 1:5 bei den Bosten Bruins geschlagen geben. Auch Marco Sturm musste mit seinen San Jose Sharks mit 1:3 gegen Colorado Avalanche eine Niederlage einstecken.

Nur Olaf Kölzig konnte wenigstens einen Punkt mit seinen Washington Capitals gegen die Ottawa Senators holen.


WebReporter: Tepperchen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, NHL
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?