31.01.01 13:43 Uhr
 3
 

Die deutschen mussten in der NHL zurück stecken

In der NHL (nordamerikanischen Profi-Eishockeyliga) hatten die deutschen Spieler einen rabenschwarzen Tag erwischt.

Die St. Louis Blues bei denen Jochen Hecht spielt mussten sich mit 1:5 bei den Bosten Bruins geschlagen geben. Auch Marco Sturm musste mit seinen San Jose Sharks mit 1:3 gegen Colorado Avalanche eine Niederlage einstecken.

Nur Olaf Kölzig konnte wenigstens einen Punkt mit seinen Washington Capitals gegen die Ottawa Senators holen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tepperchen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, NHL
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?