31.01.01 13:07 Uhr
 4.407
 

Telekom - Heute die Entscheidung für "Line Sharing"

Sie wissen nicht was "Line Sharing" ist? Damit könnten in Zukunft auch Mitbewerber der Telekom erreichen, das auch sie DSL-Zugänge anbieten könnten, ohne Leitung von der Telekom anmieten zu müssen, denn die Leitungen werden aufgeteilt.

Dies ist heute bei Regulierungsbehörde Thema Nummer eins. Dort wird heute eine Entscheidung erwartet. Die Mitbewerber der Telekom hoffen nun auf eine positive Entscheidung, und es sieht gar nicht so schlecht aus.

Denn nach den neuen geltenden EU-Richtlinien muß LineSharing in den einzelnen Ländern verwirklicht werden. Wenn es denn nun endlich zu einer, für uns als Verbraucher positiven Entscheidung kommt, steht DSL dem Markt offen, und wir können uns freuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Günter Bilstein
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Entscheidung, Sharing
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft programmiert China eine eigene Windows-Version für Regierung
Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Volksvertreter": ZDFneo konfrontiert in Format Politiker mit kritischen Wählern
Nürnberg: Ex-Faschingsprinz war wohl Kokain-Dealer
München: Zwölfjährige auf Fahrrad von Autofahrer absichtlich gerammt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?