31.01.01 13:06 Uhr
 145
 

Worauf auf jeden Fall bei einer Vergiftung geachtet werden sollte!

Im Jahr vergiften sich ca. 10000 Menschen im Haushalt. Damit sind dann oft Waschmittel, Lampenöle und Klarspüler verbunden. Oft sind auch Kinder davon betroffen.

Um den Betroffenen schnell und richtig helfen zu können sollte man sie zum Arzt oder ins Krankenhaus fahren. Und man sollte die Verpackung mitnehmen die der Betroffene zu sich genommen hat. Denn so können die Ärzte schnell erkennen womit man sich

vergiftet hat und schnell mit den richtigen Medikamenten behandeln. Denn viele Behandlungen sind nicht ausreichend oder erfolgen viel zu spät, da man nicht genügend Informationen zu der Vergiftungsursache hat.


WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Fall, Vergiftung
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen
Geflüchtete sorgen für finanzielle Stabilität bei Krankenkassen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: Flüchtling vergewaltigte Frau und flüchtete nun vor dem Prozess
Erneuter Ausbruch aus der JVA Plötzensee
Kasachstan: 52 Tote bei Brand in einem Bus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?