31.01.01 12:17 Uhr
 117
 

Endlich: Das erste 3D-Notebook für Gamer mit nVidia-3D ist da!

Toshiba liefert in den USA ab sofort neue Notebook-Modelle aus. Darunter das erste langersehnte Modell mit Nvidia Geforce2go-Chipsatz.

Im Modell Pro 4600 ist ebenso ein drahtloser Netzwerkzugang enthalten. Als Prozessor läuft ein PIII ab 700 MHz.

Ab US$ 2150 geht das erste Notebook der Welt, das den aus dem Desktop-Bereich etablierten Geforce-Chipsatz in einer speziell für Notebooks angepassten Variante integriert, über den Ladentisch.
Damit ist es ein erster wirklicher Desktop-Ersatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xaver
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 3D, Notebook, Gamer
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?