31.01.01 12:17 Uhr
 117
 

Endlich: Das erste 3D-Notebook für Gamer mit nVidia-3D ist da!

Toshiba liefert in den USA ab sofort neue Notebook-Modelle aus. Darunter das erste langersehnte Modell mit Nvidia Geforce2go-Chipsatz.

Im Modell Pro 4600 ist ebenso ein drahtloser Netzwerkzugang enthalten. Als Prozessor läuft ein PIII ab 700 MHz.

Ab US$ 2150 geht das erste Notebook der Welt, das den aus dem Desktop-Bereich etablierten Geforce-Chipsatz in einer speziell für Notebooks angepassten Variante integriert, über den Ladentisch.
Damit ist es ein erster wirklicher Desktop-Ersatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xaver
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 3D, Notebook, Gamer
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?