31.01.01 12:05 Uhr
 36
 

Massentötung von Rindern beschlossen

Deutschland wird sich nun doch an der Massentötung von Rindern beteiligen. Dies beschloss das Kabinet heute in Berlin.

Somit werden in Deutschland rund 400.000 Rinder getötet und vernichtet. Europaweit beträgt die Zahl 1.500.000.
Durch die Vernichtung soll der defakto zusammengebrochene Rindfleischmarkt entlastet werden.

Die Kosten werden sich auf rund 650 Millionen DEM belaufen. Hiervon zahlt die EU 285 Millionen. Den Aufkauf der Rinder soll die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung organisieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: morlok5
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Masse, Rinde
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?