31.01.01 12:05 Uhr
 36
 

Massentötung von Rindern beschlossen

Deutschland wird sich nun doch an der Massentötung von Rindern beteiligen. Dies beschloss das Kabinet heute in Berlin.

Somit werden in Deutschland rund 400.000 Rinder getötet und vernichtet. Europaweit beträgt die Zahl 1.500.000.
Durch die Vernichtung soll der defakto zusammengebrochene Rindfleischmarkt entlastet werden.

Die Kosten werden sich auf rund 650 Millionen DEM belaufen. Hiervon zahlt die EU 285 Millionen. Den Aufkauf der Rinder soll die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung organisieren.


WebReporter: morlok5
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Masse, Rinde
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel kritisiert Wolfgang Schäuble: Machte aus Europa "Scherbenhaufen"
Witwe eines getöteten US-Soldaten: "Donald Trumps Anruf hat mich verletzt"
Deutsche Marine hat kein einsatzfähiges U-Boot mehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel kritisiert Wolfgang Schäuble: Machte aus Europa "Scherbenhaufen"
Fußball: Lazio-Fans entrüsten mit Aufklebern - Anne Frank im AS-Roma-Trikot
Facebook testet neue Timeline: News verschwinden, Freundesposts dominieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?