31.01.01 11:43 Uhr
 14
 

Urteil im Lockerbie- Prozess gesprochen

Die beiden Libyer, die für die Katastrophe von 1988 über dem schottischen Lockerbie verantwortlich sind, haben ihr Urteil für dieses Attentat, erhalten. Der Vorwurf, sie hätten im Auftrag des Lybischen Geheimdienstes gehandelt, wurde nicht bestätigt.

Abdel Basset el Megrahi wurde schuldig gesprochen und erhielt lebenslänglich, der zweite Angeklagte El Amin Chalifa Fahima wurde hingegen freigesprochen. Sie hatten eine Bombe in das Flugzeug geschmuggelt durch die damals 270 Menschen starben.

Der Prozess war ziemlich aufwendig und auch langwierig, denn 227 Zeugen wurden gehört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Urteil, Locke
Quelle: www.zdf.msnbc.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?