31.01.01 11:16 Uhr
 50
 

Katastrophe knapp verhindert

In Japan kam es zum Fastzusammenstoß zweier Flugzeuge, bei dem mehrere Menschen verletzt worden sind.

Der Vorfall ereignete sich rund 450 Kilometer SW von Tokio.

Nur durch das blitzschnelle Reagieren des Piloten der größeren Maschine (Boeing 747) konnte das Unglück verhindert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MazeeM
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Katastrophe
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
Privat-Ermittler präsentiert neue Theorie zum Verschwinden Maddie McCanns



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Polizeikongress in Berlin: Islamistisch-terroristische Szene wächst
Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?