31.01.01 11:14 Uhr
 104
 

Geländeparcours von Porsche geplant

Die Firma Porsche plant an ihren neuen Fabrikationsstandort in Leipzig einen Geländeparcours anzulegen. Hierzu wurde jetzt von der Stadt Leipzig das erforderliche Bebauungsplanverfahren eingeleitet.

Um diesen Parcours zu realisieren, plant Porsche einen Teil des alten Güterverkehrszentrums zu erwerben. Die restliche Fläche liegt auf einen alten Truppenübungsplatz.

Zweck dieses Baues ist, dass Kunden, die den neuen Geländewagen in Leipziger Werk abholen, ihn gleich auf Herz und Nieren testen können. Hierbei werden sie von erfahrenen Fahrern betreut. Insgesamt investiert Porsche 100 Millionen DEM in Leipzig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: morlok5
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die AfD offenbart ihre rechtsradikalen Sichtweisen
Berlin: Ostdeutscher bekam eine Erektion, wenn er kleine blonde Jungs aufschlitzte
Formel E in Berlin Mitte wurde gecancelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?