31.01.01 11:04 Uhr
 5.514
 

Internet-Cafe Besucher sollten vorsichtig sein

Und es macht doch richtig Spaß, sich Dateien aus dem Internet zu ziehen, die man gleich auf CD gebrannt bekommt, für ein paar Mark. Doch Vorsicht ist geboten, denn wenn die User Musik-Dateien runter laden verletzen sie ebenfalls das Copyright.

Alle angebrachten Argumente zählen dann nicht mehr. Denn man sollte sich in aller Ruhe mal die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Internet-Cafes durchlesen, dort stehen dazu wichtige Infos.

Besondere Vorsicht sollten Eltern deren Kinder ins Internet-Cafe gehen, denn es kann schon richtig Ärger geben, wenn die kleinen auf den Dreh kommen. Vor allem sollten die Jugendlichen ab 14 Jahren besonders über die rechtlichen Folgen informiert sein.


WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Besuch, Besucher, Café
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
Intel gibt nun Warnung vor eigenem Sicherheits-Update heraus
Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Maite Kelly verschüttet bei merkwürdigem Barauftritt Bier auf Boden und Gäste
Kuriose Fun Facts zu "Thor: Tag der Entscheidung"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?