31.01.01 10:57 Uhr
 56
 

Kaffee-Sachsen - Doch nur ein Vorurteil!

Jetzt ist es amtlich - Sachsen trinken, trotz aller Sprüche, mehr Bier als Kaffee. Das ergab jetzt eine bundesweite Statistik.

Laut diesen Angaben ist Sachsen das drittstärkste Biertrinkerland, nach Nordrhein-Westfalen und Bayern. Im Gegensatz zum Vorjahr gingen die Zahlen aber zurück, bedingt durch den schlechten Sommer und das Millennium letztes Jahr.

Natürlich wollen die sächsischen Brauer diese Platzierung halten und hoffen auf einen guten Umsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sachsen, Kaffee, Vorurteil
Quelle: www.lvz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nassfutter-Test: Katzen würden billig kaufen
Italiener protestieren gegen ersten "Pizza Hut" in ihrem Land
"Begehrtester Junggeselle der Welt": Seltener Nashornbulle bekommt Tinder-Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?