31.01.01 10:45 Uhr
 38
 

Wissenschaftlich belegt: So entsteht Weltwirtschaftswachstum

Die Weltwirtschaft hat sich in den letzten fünfzig Jahren enorm entwickelt. Viele Wissenschaftler hatten zu diesem Thema viele Meinungen.

US-Wirtschaftswissenschaftler haben nun nachgewiesen, dass hauptsächlich politische Maßnahmen dazu führen. Bisher hatte man angenommen, dass die verbesserten und billigeren Transportmöglichkeiten der Grund für dieses Wachstum sind.

Mit 67 Prozent steht das Wachsen des Bruttoinlandsprodukts an erster Stelle. 25 Prozent machen Freihandels- und Zollabkommen aus. Nur 8 Prozent entfallen demnach auf die geringeren Transportkosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Insulanerin
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Wissen, Weltwirtschaft
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?