31.01.01 10:38 Uhr
 340
 

Wie kommt das Kalb in die Telefonzelle?

Heute morgen fanden Passanten in Darmstadt ein angebundenes Kälbchen in einer Telefonzelle. Auf dem beigelegten Protest-Brief stand wörtlich drauf:

"Bitte helft mir. Ich heiße Max und bin von Zuhause weggelaufen, weil mein Leben wertlos ist. Vielleicht findet sich ein Tierfreund, der mich BSE-Frei füttert.. Bitte gebt mich nicht in Regierungshände, sonst bin ich verloren. Bauernpower2001"

Die Polizei befreite das Tier und brachten es erst mal in die Tiefgarage der Polizeistation um es aufzuwärmen. Jetzt soll es erst mal auf einen Hof in Darmstadt untergebracht werden, bis der Besitzer ermittelt ist!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Telefon, Kalb, Telefonzelle
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon