31.01.01 09:51 Uhr
 33
 

Können Rollstuhlfahrer bald wieder gehen?

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass ein Molekül, welches als NOGO bezeichnet wird, dafür verantwortlich ist, dass die Rückenmarksnervenzellen nicht mehr zusammenwachsen.

Ein Eiweis unterstützt dabei noch das NOGO-Molekül. Die Wissenschaftler versuchen nun, eine Medikament zu schaffen, das diese Wirkungen aufheben kann.

Die Wissenschaftler geben sich aber vorerst bescheiden und meinen, zu erst wolle man damit Querschnittsgelähmte eigenes Atmen und Sprechen ermöglichen; ob es auch möglich sein werde, sie vollständig zu heilen, wissen auch die Wissenschaftler noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Rollstuhl, Rollstuhlfahrer
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?