31.01.01 09:35 Uhr
 68
 

Schokopenis soll Einbrecher überführen

Die Polizei in England hofft, durch einen Penis aus Schokolade einen Einbrecher zu überführen. Dieser hat nämlich bei einem seiner Raubzüge besagtes Ding vorgefunden und rein gebissen.

Nun haben Experten vom Forensischen Institut die Sache in die Hand genommen und hoffen, den Täter durch DNA Proben und den Zahnabdrücken zu identifizieren.

Die weibliche Hauseigentümerin, die den creme-gefüllten Schokopenis in einem Spezialgeschäft gekauft hat:"Es werden wohl nicht viele Gauner durch einen Schokodödel gefangen."


ANZEIGE  
WebReporter: mickffm
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Einbrecher
Quelle: www.the-sun.co.uk


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?