31.01.01 08:39 Uhr
 5
 

Sonderparteitag gegen Biedenkopf

Nach dem umstrittenen Rauswurf des sächsischen Finanzministers mobilisieren nun die Biedenkopf-Gegner zu einem Sonderparteitag den Ministerpräsidenten.


Über die Konsequenzen soll nächste Woche beraten werden. Biedenkopf, so seine Gegner, hat die normalen Gepflogenheiten grob verletzt.

Wahrscheinlich soll der entlassene Finanzminister Milbradt gegen den Willen Biedenkopfs zum neuen Ministerpräsidentenkandidaten gemacht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sonde
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Es wird eng für unerwünschte Flüchtlinge - Deutschland plant Internierungslager
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor