31.01.01 08:16 Uhr
 0
 

Telegate übernimmt Auskunft für TI Mobile

Wie die telegate AG meldete, ist es der italienischen Tochter gelungen, den größten Outsourcing-Partner in der Geschichte des Unternehmens zu gewinnen. Demnach wird die Telecom Italia Mobile (TIM), die Mobilfunk-Tochter des italienischen Großkonzerns Telecom Italia, ab sofort ihre gesamte Auskunft von der telegate Italia durchführen lassen

Für telegate ist der Vertragsabschluss für die Marktposition von großer Bedeutung, denn mit derzeit rund 23 Millionen Kunden ist TIM das stärkste nationale Mobilfunkunternehmen Europas.

Inhalt der Vereinbarung ist es, dass alle Auskunftswünsche von Kunden der Telecom Italia Mobile künftig im telegate-Call Center in Turin bearbeitet werden. Das Angebot umfasst neben der Auskunft von Telefonnummern und Adressen auch einen Branchenservice. Außerdem kann sich der Anrufer die gewünschten Informationen per SMS auf sein Handy schicken lassen. Die Zusammenarbeit beginnt am 1. Februar 2001 und ist zunächst auf drei Jahren fixiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mobil, Auskunft, TI
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?