31.01.01 07:16 Uhr
 15
 

Mario Basler hat Angst ermordet zu werden

Mario Basler sagte in einem Interview, das er sehr große Angst habe, umgebracht zu werden.

Er geht nicht mehr mit mehr als 700 DM in der Tasche aus, denn es wurden schon Menschen mit weniger Geld in der Tasche ermordet.

Er hat viele Fans, aber auch genauso viele Feinde und das vergrößert seine Angst enorm.

Über seine Karriere sagte er, das er viel mehr hätte erreichen können und er könne sich vorstellen, noch bis er 38 ist, Fußball zu spielen.


WebReporter: M@RCO2000
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Angst, Mario Basler
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Basler sauer: Kein Bundesligaklub "traue sich" ihn zu verpflichten
Fußball: Rudi Völler bezeichnet Mario Basler als "schlechten Pausenclown"
Promi Big Brother: Mario Basler wettert gegen Edona James - Sat.1 schreitet ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Basler sauer: Kein Bundesligaklub "traue sich" ihn zu verpflichten
Fußball: Rudi Völler bezeichnet Mario Basler als "schlechten Pausenclown"
Promi Big Brother: Mario Basler wettert gegen Edona James - Sat.1 schreitet ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?