30.01.01 23:50 Uhr
 6
 

BSE-Test in der Schweiz gibt Konsumenten Vertrauen

Der "Kassensturz" des Schweizer Fernsehens, eine äusserst kritische Konsumentinnen-Sendung, hatte 50 Proben von Rindfleischprodukten auf BSE-Risikomaterial prüfen lassen.

Geprüft wurden unter anderem Terrinen, Würste und Konserven. Keine einzige Probe musste beanstandet werden. Aus den negativen Befunden darf man schliessen, dass die Produzenten die verordneten Massnahmen gut einhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zhop
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweiz, Test, Konsum, Vertrauen, Konsument
Quelle: news.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert
Sting auf der ProWein Messe in Düsseldorf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?