30.01.01 23:26 Uhr
 37
 

Was ist eigentlich Liebeskummer

Liebeskummer ist ein psychischer Ausnahmezustand der fatale Folgen haben kann.

Es setzt das rationelle Denken und Handeln des Menschen völlig außer Kraft.
Wird die Liebe nicht erwidert, kann ein Mensch an Liebeskummer zerbrechen.

Die meisten Menschen überwinden den Liebeskummer nach mehr oder weniger kurzer Zeit. Sollten sie dies nicht allein schaffen, muß ein Facharzt konsultiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Liebe, Liebeskummer
Quelle: www.medicine-worldwide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?