30.01.01 22:56 Uhr
 312
 

Skandal bei Girlscamp: Rassistisches Girl - Absetzung?

Das neue Format von Sat.1. Es entpuppt sich als Plattform rassistischen Gedankenguts. Denn Kandidatin Claudia sagte den anderen ganz klipp und klar, dass sie nur auf "arische-Männer" (also z.B. keine Juden) steht. Hunderte beschwerten sich.

Aber auch sonst herrscht gähnene Langeweile bei den Girls. Sie feierten noch nicht einmal den Geburtstag einer Kandidatin richtig. Die Sendung hatte übrigens nur eine Einschaltquote von jämmerlichen 8%.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skandal, Girl, Rassist, Absetzung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?