30.01.01 22:54 Uhr
 224
 

Schon wieder: Lehrerhände unterm T-Shirt

Wieder im Skilager in Celerina, wieder Lehrer aus dem Kanton St. Gallen. Die Disco am Donnerstag Abend war obligatorisch für alle. Die beiden Lehrer hatten offensichtlich zuviel getrunken. Sie hatten sich nicht mehr im Griff.

Sie organisierten ein Kussspiel. Und wollten nicht mehr aufhören, die süssen Mädchenwangen zu küssen. Und beim Tanzen begrabschten sie den Po ihrer Schülerinnen. Und eine Lehrer-Hand rutschte immer höher und wurde unter dem Mädchen T-Shirt aktiv.

Die 14-jährigen Mädchen hatten Angst und versteckten sich im Schlafsaal. Sie weinten und riefen zu Hause bei den Eltern an. Die Behörden reagierten rasch: Die beiden Lehrer mussten am nächsten Vormittag nach Hause und wurden ersetzt.


WebReporter: zhop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Lehrer, T-Shirt, Shirt
Quelle: blick.icpro.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht
Wien: Sechs Flüchtlinge auf zehn Quadratmetern - Syrische Vermieter vor Gericht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?