30.01.01 22:49 Uhr
 2
 

Peoplesoft erreicht Rekordquartal

Peoplesoft, neben Oracle einer der größten Konkurrenten von SAP, konnte im vergangenen Quartal Rekordzahlen erreichen. Der Umsatz lag bei 498 Mio. Dollar und damit höher als je zuvor in der bisherigen Firmengeschichte. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das außerdem einem Anstieg von 34%. Ein Großteil der Erlöse (165 Mio. Dollar) kam dabei von PeopleSoft 8, der eBusiness Application-Software des Unternehmens.

Der Gewinn stieg mit 273% sogar noch deutlich stärker an als der Umsatz. Unter dem Strich verdiente Peoplesoft 41 Mio. Dollar oder 13 Cents je Aktie. Die Analysten von First Call waren im Vorfeld von nur 0,09 Dollar je Aktie ausgegangen.

Besonders stolz war das Management darauf, daß im vierten Quartal namhafte Kunden wie z.B. ABN Amro, Verizon Wireless, France Telecom und Handspring gewonnen werden konnten.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden
Preisanstieg von über 20 Prozent: Eier werden wegen Fipronil-Skandal knapp



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Virginia/USA: Frau von eigenen Kampfhunden zerfleischt
Türkei: Deutsche Journalistin Tolu kommt unter Auflagen frei
Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?