30.01.01 22:27 Uhr
 9
 

Schiedsrichter wollen die Rote Karte für die Schwalben

Die Schiedsrichter sind es leid und wollen die Strafen für die Schwalben im Strafraum kräftig verschärfen.

Bisher dürfen sie solche Täuschungsversuche nur mit Gelb ahnden.

Der deutsche Schiedsrichter-Ausschuss des DFB will am 13. Februar der Fifa den Antrag vorlegen, demnächst auch die "Rote Karte" zu erlauben.

Die Regeländerung könnte damit schon in der Saison 2002/2003 gültig werden.

Die deutsche Spieler-Praxis, die manche Schiedsrichter zur "Weißglut" treibt, wäre in anderen Ländern nicht möglich.

In England müssen die segelnden Spieler sogar damit rechnen, von den eigenen Fans dafür ausgepfiffen zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Karte, Schiedsrichter, Rote Karte
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Rote Karte für Edin Dzeko, weil er Gegner die Hose runterzieht
Handball: Paris St. Germain muss auf Igor Vori verzichten
München: Rote Karte beim Amateurfußballspiel endet in Massenschlägerei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Rote Karte für Edin Dzeko, weil er Gegner die Hose runterzieht
Handball: Paris St. Germain muss auf Igor Vori verzichten
München: Rote Karte beim Amateurfußballspiel endet in Massenschlägerei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?