30.01.01 21:31 Uhr
 4
 

Verteidigung Pinochets fordert Arrest auf Landsitz

Die Verteidigung des früheren chilenischen Diktators forderte heute, daß der 85-jährige auf einem Landsitz 130km südwestlich der Haupstadt unter Arrest gestellt wird.

Gleichzeitig verzichtete die Verteidigung vorläufig darauf, Rechtsmittel gegen die Anklage und die unter Arrest Stellung einzulegen.

Weiterhin kritisiert die Verteidigung noch, die Anklage, da nach ihrem Eindruck der Angeklagte nicht mehr Verhandlungsfähig sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Justus-Jonas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verteidigung, Arrest, Arres
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Mann kauft zum schänden einen Deutschen
Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau
Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erwürgt Mädchen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?