30.01.01 21:31 Uhr
 4
 

Verteidigung Pinochets fordert Arrest auf Landsitz

Die Verteidigung des früheren chilenischen Diktators forderte heute, daß der 85-jährige auf einem Landsitz 130km südwestlich der Haupstadt unter Arrest gestellt wird.

Gleichzeitig verzichtete die Verteidigung vorläufig darauf, Rechtsmittel gegen die Anklage und die unter Arrest Stellung einzulegen.

Weiterhin kritisiert die Verteidigung noch, die Anklage, da nach ihrem Eindruck der Angeklagte nicht mehr Verhandlungsfähig sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Justus-Jonas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verteidigung, Arrest, Arres
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen