30.01.01 21:22 Uhr
 53
 

Chello erhöht Flatratepreis per 1. März

Der Wiener Breitband Provider Chello - ein Tochterunternehmen der UPC-Telekabel erhöht per 1 März um 10 Prozent die Preise .Die erhöhte Gebühr soll für den weiteren Ausbau verwendet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reinhard9
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Flatrate, März
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?