30.01.01 21:08 Uhr
 2
 

Expedia: Aktie steigt 8% nach Quartalszahlen

Das Online-Reiseunternehmen Expedia, das eine Tochtergesellschaft von Microsoft ist, konnte im vergangenen Quartal einen Umsatz von 80 Mio. Dollar erreichen. Dies entspricht einer Steigerung von 81% im Vergleich zur Vorjahresperiode. In der gleichen Zeit konnte der Verlust von 10,3 Mio. Dollar auf 2,6 Mio. Dollar verkleinert werden. Am Ende des vergangenen Jahres hatte das Unternehmen einen Cash-Bestand von 118 Mio. Dollar - Ein Polster, das dem Unternehmen locker bis zum Erreichen des Break-Evens reichen sollte.

Da die Erwartungen der Analysten mit diesem Ergebnis geschlagen wurden, legt die Aktie heute 7% auf 18 Dollar zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Quartal, Quartalszahl
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?