30.01.01 20:42 Uhr
 1.656
 

Führerscheinneulinge können Rasen - Computerfehler macht es möglich

"Führerschein auf Probe", Neulinge kennen das Gut.In einigen Landkreisen scheint es das jedoch nicht zu geben. Wie jetzt bekannt wurde können manche Lankreise die Daten ihrer Neulinge nicht an das Kraftfahrt-Bundesamt senden.

Nur dort gespeicherte Führerscheinbesitzer können bei vergehen bestraft werden. Ein konkreter Fall wird aus dem Kreis Segeberg gemeldet. Dort konnten die Daten von 8000 Führerscheinen nicht übertragen werden.

Für die Nachbearbeitungen per Hand fehlen die Mitarbeiter.


WebReporter: omi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Computer, Führerschein, Führer, Rasen, Computerfehler
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?