30.01.01 20:19 Uhr
 21
 

30 Monate Gefängnis für lebensgefährliche Elektroatacken auf Ehemann

Eine 36 Jahre alte französische Frau ist zu 30 Monaten (davon 22 Bewährung) verdonnert worden, weil sie ihren Gatten mehrfach lebensbedrohliche Stromstöße versetzt hatte. Ihr Ehemann ist bereits 53 Jahre alt.

Die Frau, die erst kürzlich ein Kind gebahr, hatte sich zwar wieder mit ihrem Mann versöhnt. Das Gericht berücksichtigte dies.


ANZEIGE  
WebReporter: robinson2
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Gefängnis, Gefahr, Monat, Ehemann, Elektro
Quelle: www.afp.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
Azubis - Zu dumm, zu faul - Bäckerei muss zeitweise schließen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?