30.01.01 20:17 Uhr
 204
 

Hacker werden herausgefordert. Klaut 10.000 DM und behaltet sie!

Ist es alles wieder nur heiße Luft oder ist wirklich etwas daran? Rene Holzer, Chef der Firma Nutzwerk aus Halle, die sich auf das Internet spezialisiert hat, fordert Hacker auf ihm Geld zu entwenden.

Das ganze sieht so aus, das Hacker via Internet ins firmeneigene Online-Konto einsteigen und eine TAN (Transaktions-Nummer) sowie 10.000 DM entwenden sollen. Wer es schafft, darf das Geld behalten.

Es gibt keine besonderen Schutzvorrichtungen, nur sein Glaube in die Sicherheit des Onlinebankings.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, DM
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"
Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel
Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei
Berühmter Felsvorsprung in Norwegen: "Trollpenis" von Unbekannten abgehackt
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?