30.01.01 19:15 Uhr
 61
 

Icann-Chef Müller-Maguhn erzählt über die Illuminaten beim ICANN

Andy Müller-Maguhn, Ex-CCC-Hacker und jetziger ICANN-Chef hat tatsächlich im Interview erzählt, dass eine 'absurde Illuminatenrunde' bei der letzten ICANN-Tagung in Kalifornien anwesend war.

Weiter plaudert er darüber, warum er ein
neues Internet (!) aufbaut und auch darüber, warum er die domain coca-cola-sucks haben möchte, aber nicht bekommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: silversurfidreamteam
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Chef, ICANN, Andy Müller-Maguhn
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?