30.01.01 16:09 Uhr
 6.016
 

Frauen im Netz: Ihre beliebtesten (männlichen) Usernamen

Laut einer aktuellen Studie, haben Frauen, wenn sie sich im Internet Usernamen zulegen müssen, oft den Drang das Geschlecht zu wechseln. Sehr häufig werden von ihnen männliche Namen bevorzugt.

Die beliebteste Variante ist, wie nicht anders zu erwarten eine Abwandlung des eigentlichen Namens. Danach folgen Tierbegriffe wie Tiger oder Maus. Wiederum knapp gefolgt von auf Hobbys bezogene Begriffe wie Tauchjunge oder Namen von Fußballclubs.

Erst dann kommen die etwas abgedrehteren Namen, die in erster Linie zweideutig zu verstehen sind wie großer Junge oder Liebeskanone.


WebReporter: Jakuzzi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Netz
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?