30.01.01 16:09 Uhr
 6.016
 

Frauen im Netz: Ihre beliebtesten (männlichen) Usernamen

Laut einer aktuellen Studie, haben Frauen, wenn sie sich im Internet Usernamen zulegen müssen, oft den Drang das Geschlecht zu wechseln. Sehr häufig werden von ihnen männliche Namen bevorzugt.

Die beliebteste Variante ist, wie nicht anders zu erwarten eine Abwandlung des eigentlichen Namens. Danach folgen Tierbegriffe wie Tiger oder Maus. Wiederum knapp gefolgt von auf Hobbys bezogene Begriffe wie Tauchjunge oder Namen von Fußballclubs.

Erst dann kommen die etwas abgedrehteren Namen, die in erster Linie zweideutig zu verstehen sind wie großer Junge oder Liebeskanone.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jakuzzi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Netz
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kierspe: Polizei stoppt Jugendliche mit selbstgebauten Fahrzeug
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?