30.01.01 15:00 Uhr
 1
 

EarthLink: Verlust in Q4 wird größer

Die EarthLink Inc., der zweitgrößte Internet Service Provider in den USA, meldete am Dienstag, daß sich ihr Verlust im vierten Quartal vergrößert hat, jedoch nicht so stark wie erwartet, was mit einem Wachstum bei den Breitband-Kunden zu tun hat.

Das Unternehmen verzeichnete einen Verlust im vierten Quartal von 52,2 Mio. Dollar bzw. 40 Cents pro Aktie. Im Vorjahr betrug der Verlust 25,6 Mio. Dollar bzw. 22 Cents pro Aktie. Analysten hatten EarthLink einen Verlust von 51 Cents pro Aktie vorausgesagt.

Der Umsatz stieg dabei um 15 Prozent auf 286,8 Mio. Dollar, da der Kundenstamm von 4,6 Millionen Ende des dritten Quartals auf nun 4,7 Millionen angewachsen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben
Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?