30.01.01 14:29 Uhr
 21
 

Formel 1 Pilot fährt vier Rennen auf Bewährung!

Bei der Vergabe der Superlizenz für den Formel 1 Neuling, Kimi Räikönnen geht die FIA ganz neue Wege. Der Finne fährt zunächst die ersten vier Rennen auf Bewährung bevor die Lizenz endgültig erteilt wird.

Dies kam zustande, weil der FIA-Präsident Max Mosley kritisiert hat, dass unerfahrene Fahrer in der Formel 1 antreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Rennen, Pilot, Bewährung
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?