30.01.01 14:04 Uhr
 568
 

Verhütungsspritze für den Mann ist da

Es gibt sie, die Verhütungsspritze. Sie wurde an einer Gruppe von Männern getestet und verspricht, alle sechs Wochen gespritzt, eine sehr sichere Verhütung.

Bei den getesteten Personen konnte eine Verringerung oder gar ein Stopp der Spermienproduktion festgestellt werden. Eine sexuelle Beeinträchtigung durch die Spritze ist nicht eingetreten.

Mediziner möchten jetzt Untersuchungen an größeren Gruppen vornehmen, um ganz sicher zu gehen, dass die Reduzierung der Spermien auch bei selteneren Injektionen gewährleistet ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Insulanerin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Verhütung
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
Rimini: Koffer mit Leiche angeschwemmt - Verschwundene Frau von Deutschem?
Frauke Petry kommen Tränen als rechter AfD-Flügel sie attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?