30.01.01 13:19 Uhr
 18
 

Hertha BSC verliert den Kampf um Rehmer!

Bundesligist Hertha BSC Berlin hat wohl den Kampf um Nationalverteidiger Marco Rehmer verloren.
Der 28 jährige verhandelte mit den Funktionären von Arsenal London, seinem zukünftigem Arbeitgeber.

Der gebürtige Berliner stellte sich bei der Mannschaft und bei Trainer Arsene Wenger vor und lernte die Trainingseinrichtungen seiner neuen Mannschaft kennen.

Seine Ablösesumme beträgt 16 Mio DM.
An Rehmer waren auch Juventus Turin und andere italienische Klubs interessiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: demireli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kampf, Hertha BSC Berlin
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?