30.01.01 13:05 Uhr
 37
 

Rückrufaktion für Honda Motorräder

Der Hersteller Honda ruft die Modelle 2000 und 2001 des Typs CGR900RR Fireblade in die Werkstatt zurück.

Grund ist der mögliche Bruch des Kupplungskorbes und des Kupplungshebels.
Sollte es zu diesen Schaden während der Fahrt kommen, so ist ein schwerer Sturz, aufgrund des blockieren des Hinterrades nicht auszuschließen.

Die Halter der betroffenen Maschinen werden direkt von Honda informiert. Der Austausch der Teile ist kostenlos.


WebReporter: morlok5
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, Motorrad, Rückruf, Honda, Rückrufaktion
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?