30.01.01 12:39 Uhr
 1.270
 

Polizei darf ab 1. Februar (Handyverbot) Handys einziehen

Wer sich nicht ans Handyverbot hält, kann eine böse Überraschung erleben. Die Polizei hat die "Lizenz zur Beschlagnahmung".

Wer nämlich erwischt wird und leugnet, der muss sich gefallen lassen, dass diese Ermittlungsmethode eingesetzt wird. Schliesslich wird gespeichert, wann genau das letzte Gespräch statt gefunden hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Insulanerin
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Handy, Februar
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?