30.01.01 12:23 Uhr
 19
 

Kleines Insekt hilft Suchtforschern

Ein Protein im Nervensystem eines kleinen Insekts hat Ähnlichkeit mit demjenigen, welches beim Menschen für Abhängigkeit von Kokain verantwortlich ist.

Die Fruchtfliege ist schon oft ein nützliches Objekt für Forscher gewesen. Jetzt könnte Dank der Gentechnik mit der Fruchtfliege die Suchtforschung neue Impulse erhalten.

Die Erkenntnisse könnten auch eine Rolle bei der Entwicklung von Psychopharmaka gegen seelische Leiden von Nutzen sein.


WebReporter: emmess
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Klein, Sucht, Insekt
Quelle: www.bbv-net.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?