30.01.01 12:07 Uhr
 835
 

Verona holt keine farbigen Spieler wegen rechtsradikaler Fans

Den Fußballfans muss bei solch einer Meldung der Atem stocken. Denn Verona wird auf farbige Spieler im Team verzichten wegen rechtsradikaler Fans. Der Präsident des Vereins Pastorello erklärte dies in einem Interview.

Eigentlich sollte der farbige Spieler Patrick Mboma vom AC Parma geholt werden.


WebReporter: ForrestG
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, rechtsradikal
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg
Rad: Positiver Dopingbefund bei Tour- und Vuelta-Sieger Christopher Froome
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

An Banane lasziv geleckt: Ägyptische Sängerin zu zwei Jahren Haft verurteilt
Erdogan fordert nun die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Palästinas
Spiegel veröffentlicht Audiomitschnitt zu umstrittenen Morrissey-Interview


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?