30.01.01 11:52 Uhr
 4
 

Kandidat für Bayerns neu geschaffenes Verbraucherschutz- Ministerium

Der unterfränkische CSU-Abgeordnete Eberhard Sinner ist die Neubesetzung für das Amt des Verbraucherschutzministers in Bayern. Zuvor hatte Wolfgang Herrmann wegen eines Steuerverfahrens gegen ihn auf das Amt verzichtet.

Sinner soll noch heute von Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU)der Fraktion vorgestellt und für das Amt vereidigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, Bayer, Minister, Kandidat, Verbraucher, Verbrauch, Ministerium, Verbraucherschutz
Quelle: www.echo-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft
Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich
Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht
CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?