30.01.01 10:58 Uhr
 8
 

sunways kommen zwischen 5,50 und 7 Euro

Die Bookbuilding-Spanne für Aktien der sunways AG (WKN 733 220), High-Tech-Spezialist für die Herstellung von Solarzellen im Bereich erneuerbare Energien, ist von 5,50 bis 7,00 Euro festgesetzt worden. Das teilte der Konsortialführer Landesbank Baden-Württemberg auf der heutigen Emissionspressekonferenz in Frankfurt mit. Anleger können das Papier vom 31. Januar bis zum 7. Februar zeichnen. Das Angebot umfasst bis zu 3,22 Mio. Inhaberstückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je 1 Euro. Davon stammen 2,62 Mio. Aktien aus einer Kapitalerhöhung und 270.000 aus Altbesitzabgabe. Zur Deckung einer eventuellen Mehrzuteilung (Greenshoe) stellen die Altaktionäre weitere 330.000 Stück zur Verfügung. Die Erstnotiz am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 9. Februar 2001 vorgesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, 7
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?