30.01.01 10:17 Uhr
 45
 

26 Web-Siten von Regierungen in Januar gehackt

Im Januar soll es 26 Angriffe auf Regierungsseiten gegeben haben.
Dies berichtet Attrition.org, die sich mit der Sicherheit im Netz befassen.

Die Hacker veränderten Webseiten als der Administrator nicht Online war. Dies blieb meist 15 Minuten unbemerkt.

Als Grund gab die Gruppe Pentaguard, die sich dazu bekannte an, dass die Seiten langweilig seien, weil keine Pornos oder Mp3s zu finden seien.


WebReporter: Security
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Regierung, Regie, Web, Januar
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt
Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?