30.01.01 09:48 Uhr
 52
 

Hilft Viagra auch bei Frauen ?

Die Firma Phizer testete Viagra auch bei Frauen.
Sie erhofften sich dadurch eine Anschwellung der Klitoris, die somit empfindsamer wäre und den Orgasmus der Frau vorantreiben würde.
Doch bei Frauen ist es wesentlich komplizierter als bei Männern.

Bei den Frauen spielt sich guter Sex hauptsächlich im Kopf ab.
Mangelnde Libido, keinen Orgasmus erleben oder Scheidenkrämpfe sind die häufigsten Sexualstörungen bei Frauen.
Und die lassen sich mit keiner Pille behandeln !

Nur bei einem sehr kleinen Teil der Frauen haben Sexualstörungen körperliche Ursachen.
Meist liegt es an Ängsten, falschen Moralvorstellungen oder Problemen in der Partnerschaft.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, Viagra
Quelle: www.netdoktor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?