30.01.01 09:13 Uhr
 23
 

"Recycling Extreme - Papier aus Elefantenkot"

Kein Witz ! In Kenia stellt man jetzt Papier aus den Exkrementen von Elefanten her. Mike Bugara hatte die aussergewöhnliche Idee den Elefantenmist zu neuem "Leben" zu erwecken nachdem er sich mit der Papyrusherstellung der Ägypter befasst hatte.

Auf Zuchtfarmen sucht sich Bugara den Rohstoff für sein Papier. Dieser wird gekocht und dann gepresst um danach aufgerollt in der Sonne getrocknet zu werden.

Einen Abnehmer für sein Produkt hat der Mann auch schon, der "Wild Life Service" Kenias nutzt die Karten um Einladungen zu verschicken. Eine der praktischsten Formen Recycling zu betreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Elefant, Papier, Recycling
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
Freising: Frau entdeckt in Caritas-Strumpfschachtel 26.000 Euro
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?